• 01_banner__06.jpg
  • 02_BMW Welt Baustelle München_02.jpg
  • 03_banner__04.jpg
  • 04_Kunsthaus Graz.jpg
Adaptierung OeNB I, Wien

Adaptierung OeNB I, Wien

    • Büro, Verwaltung /
    • Projektmanagement

Projektentwicklung; Örtliche Bauaufsicht, Objektüberwachung; Ausschreibung; Vergabeverfahren

Projektvorbereitung 
Projektmanagement nach HO-PS, alle Handlungsbereiche und Projektphasen 
Technische und geschäftliche Oberleitung

Das Hauptgebäude am Otto-Wagner-Platz im 9. Gemeindebezirk ist ein neoklassizistisches Gebäude, das 1913 nach Entwürfen von Leopold Bauer begonnen wurde. Erst 1923 bis 1925 wurde das Bauwerk nach dem kriegsbedingten Baustopp von Ferdinand Glaser und Rudolf Eisler fertig gestellt. 

Nach dem Großbrand 1979 waren zahlreiche Räume stark umgebaut worden. Mit Hilfe der im Zuge der Adaptierung durchgeführten Baumaßnahmen sollte die ursprüngliche Einheit zwischen Foyer, Treppenaufgang und dem mit Glas gedeckten Kassensaal wiederhergestellt werden. 

Mit der Entscheidung für den Neubau der OeNB II verband die Österreichische Nationalbank außerdem die Absicht, die in den Dependancen befindlichen Abteilungen ins Hauptgebäude in den nun freigewordenen Druckereibereichen zusammenzufassen.

Weitere Informationen

  • Leistungszeitraum: 1996 - 2004
  • Bauherr: Österreichische Nationalbank
  • Projektsteuerung: Hans Lechner ZT GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.